#044 Timo Böcking

Timo Böcking

Er sieht nicht so aus, er hört sich nicht so an, es geht ihm selber schwer über die Lippen und doch ist es so: Timo ist Professor! Und das mit Mitte Dreißig! Mein heutiger Podcast-Gast Timo Böcking ist ein großartiger Pianist, als solcher in zahlreichen (Groß-)Projekten engagiert – häufig im Soul- und Gospelstil – und eben auch Dozent an zwei Hochschulen.

Geboren ist Timo 1987 in Siegen, wo er schon früh im Dunstkreis von Gospel- und Soul-Ikone Helmut „Hemi“ Jost heranreifte, mit dessen Sohn Ben er zur Schule ging. Doch Profimusiker wurde er erst über den zweiten Bildungsweg. Nicht alles war so geradlinig, wie es scheint, sagt Timo. Pfiffiges Gespräch mit einem guten Typen! (Oder war es anders herum?)

#038 Florian Sitzmann

Florian Sitzmann

Er ist Keyboarder und Pianist der Söhne Mannheims, hat mit Nena, André Heller, Edo Zanki und vielen mehr zusammengearbeitet. In Episode #038 meines Podcasts „jetzt wird´s PERSÖNLICH“ beweist Florian Sitzmann, dass er nicht nur ein wunderbarer Gesprächspartner ist, sondern tatsächlich etwas zu sagen hat!

Natürlich haben wir uns länger über die Söhne Mannheims unterhalten. Außerdem erzählt Florian von seinem Glauben und davon, wie es mit seiner Karriere losging. Guter Mann, starker Talk!

#035 David Plüss

David Plüss

Seit vielen Jahrzehnten ist David Plüss als Pianist, Keyboarder, Komponist, Arrangeur und Produzent bekannt, hat zahllose CD-Produktionen zu verantworten und ist als Live- und Begleitmusiker Bühnenprofi. Weniger bekannt dürfte sein, dass er früh seine Mutter verlor, von der er die Liebe zum Klavierspiel geerbt hat. Das Klavier, sagt David, war von klein auf seine Klagemauer.

In Episode #035 meines Podcasts „jetzt wird’s PERSÖNLICH“ erzählt der sympathische Schweizer, wie er Profimusiker wurde, dass er den bekannten Sänger Siegfried Fietz gewissermaßen auf der Reeperbahn kennengelernt hat und warum er auf einer CD-Produktion nur unter einem Pseudonym mitwirken wollte.

#034 Christian Schnarr

Christian Schnarr

Einer glücklichen Fügung ist es zu verdanken, dass die Welt um viele großartige, tief ins Herz sprechende Musikstücke reicher ist! Sie besteht darin, dass Christian Schnarr zum einen Fan von großer orchestraler Filmmusik ist, zum anderen von klein auf mit geistlichen Liedern in Berührung kam. Dazu kommt: Christian Schnarr ist ein großartiger Pianist und Arrangeur. Er hat unter anderem HOLYWOOD ins Leben gerufen: Himmlische Filmmusik, zeitlose Melodien, großes Kino!

Wie es dazu kam, was ihn während der Arbeit an diesem Mammut-Projekt trotz einer schweren privaten Lebensphase durchgetragen hat, das erzählt mir Christian in Episode #034 meines Podcasts „jetzt wird’s PERSÖNLICH“. Herzlich willkommen!