5 Gedanken zu „#010 Arne Kopfermann

  1. Lieber Arne,
    ich bin tief berührt von deiner/eurer Geschichte … ich komme (im Gegensatz zu dir und Klausa) aus einem eher säkularen Elternhaus und habe Gott erst in meiner tiefsten Krise als Begleiter erfahren. Nicht im Sinne von Kuschelkurs, sondern so, wie ER ist … fordernd und haltend, mich gnadenvoll tragend und herausfordernd loslassen, Vergebung schenkend und dieselbe gleichzeitig fordernd. Das hat mich geheilt und zu dem Menschen gemacht, der ich jetzt bin – und ich denke, ER ist noch nicht fertig mit seiner Bildhauertätigkeit … Darauf kann ich mich inzwischen gut einlassen, auch wenn es nicht immer ein Spaziergang ist.
    Ich bin dankbar erfüllt von deiner Klarheit und deiner Offenheit … und dafür, daran teilhaben zu dürfen.

    @ Klausa – Herzensgrüße und alles Liebe – und danke für das Teilen dieser intimen Momente.

    Imke

  2. Liebe Imke,
    vielen Dank für Deine lieben Worte … Dass Gott mit jedem von uns seine ganz eigene, niemals stereotype Geschichte schreibt, ist Teil “vom Zaubers des immer anderen Gottes”. Ihm will ich entgegen gehen, im Schönen und im Schweren, im Begreiflichen und Unbegreiflichen. Im Lachen und im Weinen …
    Arne

  3. KISS – das heißt: Keep it short and simple!
    Deshalb: short and simple und von Herzen dankbar für das Interview mit Arne Kopfermann –
    ich habe es heute 2 x gehört, während ich 3 Stunden lang mein geliebtes “meditatives Kochen”
    celebriert habe.
    MERCI – “durchbuchstabiert” heißt in diesem Fall für mich: Danke für euren
    M ut zum eigenen christlichen Glaubensweg (davon lerne ich und bin ermutigt)
    E hrlichkeit, danke dafür, dass ich teilhaben darf, an euren authentischen, eigenenErfahrungen
    R uth fühlt sich reich beschenkt und durch den POD-Cast gesegnet.
    C hance, selber zu wachsen, denn Manches aus eurer Vita kenne ich aus meinem Weg
    I nspiration, gute Impulse helfen mir.

    Bitte weiter so, lieber Klaus-André!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.