2 Gedanken zu „#026 Martin Pepper

  1. Das ist schon mehr als „nur“ eine Podcast Episode, finde ich! Sehr spannend in vielerlei Hinsicht!(Theologisch, musikalisch…) Ich hab´s in zwei Etappen angehört und fand es sehr hörenswert. Es bietet viel Stoff zum Weiterdenken…vielen Dank, die Herren!

  2. Lieber Klausa!
    Großes Kino, wie immer – und dann noch besonders lang 🙂
    Zwei Stunden und nicht eine Minute davon langweilig! Im Gegenteil!
    Ich bin immer wieder fasziniert von dem Mut, den ihr (also ihr Musiker und Freischaffenden) habt … immer wieder neue Wege gehen, eurem Instinkt und dem Bauchgefühl zu folgen …
    Mein Sicherheitsdenken ist mir dabei schon immer im Weg gewesen ,-auch wenn ich meinen Beruf mag, fühle ich mich oft genug fremdbestimmt und gegängelt – aber deshalb rausgehen? Puuuh,

    Ich wünsche euch von Herzen, dass es für euch nun wieder losgeht und die Menschen euch ohne Ende zu Konzerten und Veranstaltungen buchen!!!

    Herzensgrüße
    Imke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.