Ein Gedanke zu „#027 Susanne Ospelkaus

  1. Lieber Klausa!
    Wie wunderbar berührend – tief und mitfühlend, manchmal nach Worten suchend – danke für dieses Gespräch!
    Wer schon einmal durch diese Tiefen gegangen ist, weiß, dass es nicht auf alle Fragen eine Antwort gibt – und dennoch sind wir getragen, auch wenn wir es nicht erklären können.
    Danke auch für dieses Erinnern und Nachspüren. Und für die Offenheit von euch beiden!

    Herzensgrüße
    Imke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.